Meine Freundin Karin R. hat mir erzählt, dass weltweit alle 15 Sekunden ein Buch erscheint. Da war mir endgültig klar, dass ich mein Buch nie einem Verlag andienen würde. Ich wollte Gestaltung und Druck selbst bezahlen und dann versuchen, meinem Buch den Weg in die Welt zu ebnen. Noch vor dem Erscheinen des Buches habe ich 250 Infocards mit dem Cover des Buches drucken lassen. Von denen habe ich an Freunde und Bekannte ca. 140 Karten verschickt. Im Text stand, dass man sich zu einer Lesung über email oder Telefon anmelden konnte. Zwei Lesungen waren im September mit jeweils 17 Personen, eine Lesung war Anfang Oktober mit 11 Personen, heute ist eine weitere mit 14 Personen. Das Wohnzimmer ist gerade richtig groß, die Lesung ist nur 40 Minuten lang, dann verkaufe und signiere ich und dann kommen die Platten mit Fingerfood, die mein Mann freundlicher Weise jedes Mal bereitet. Jetzt muss ich umräumen und Blumen kaufen und alles schön machen, damit sich alle wohl fühlen und gern noch sitzen und miteinander reden, keinesfalls nur über mein Buch. Mein Buch ist der Anlass des Zusammenseins, aber die Menschen, die sich da treffen, sie sind die Hauptsache.

Wer mein Buch kaufen möchte, hier sind die nötigen Infos!

anders denken – ewig leben

Memoiren-Roman

Agentur für neue Denkstrukturen und ein nach Belieben langes Leben

Agency for Thinking in a New Way and Living as Long as You Like it

Paperback, 21 cm, 188 Seiten, 15 €, ISBN 978-3-8448-0331-0, als E-Book: 11,99 €